Online-Clubtreffen

Kennen Sie das? Da haben Sie Geld und Zeit in ein Seminar investiert, sind ganz begeistert von den Möglichkeiten, die sich damit ergeben, und nehmen sich fest vor, auch nach dem Seminar täglich das Gelernte anzuwenden.

Das tun Sie auch tapfer - ein, zwei Wochen lang. Doch früher oder später holt Sie der Alltag wieder ein. Die alten Gewohnheiten, so schädlich sie auch sein mögen, lassen sich nur mit Beharrlichkeit durch neue und nützliche ersetzen; und die neuen Gewohnheiten müssen regelmäßig ausgeübt werden, damit sie sich im Tagesablauf verankern. Da ist oft der Geist willig, wie es im alten Sprichwort heißt, aber das Fleisch schwach. Beim besten Willen können Sie so den Zugang zur Norbekov-Methode nicht aufrechterhalten. Und das ist wirklich schade!

Mit der Norbekov-Methode haben Sie erstaunliche Werkzeuge an der Hand, die Sie gezielt für Ihre persönliche Entwicklung einsetzen können. Doch es genügt nicht, dass Sie dies in der Theorie wissen – Sie müssen auch praktisch etwas dafür tun und regelmäßig trainieren. Die Wichtigkeit dieser Übungen kann gar nicht oft genug betont werden. Am Anfang muss man oft noch ein wenig „Faulheit“ überwinden – doch je öfters man übt, desto leichter fällt es. Die Anregung, daheim zu üben, wollen wir Ihnen jetzt geben – ganz einfach und unaufwändig.

Die Erfahrung zeigt, es der Austausch mit Gleichgesinnten in der Gruppe sehr viel dazu beiträgt, dass man dabeibleibt. Deshalb bieten wir jetzt regelmäßige Clubtreffen für Teilnehmer und Interessenten an – und zwar online. Weder Stau noch Fahrtzeit oder eine Autopanne können Sie jetzt daran hindern, die Anwendungen der Norbekov-Methode aufzufrischen.

Geführt von einem geschulten Trainer oder einer Trainerin können Sie hier gemeinsam die Übungen machen und alle Fragen stellen, die sich bei den Anwendungen im Alltag ergeben. Sie können Erfahrungen austauschen, sich gegenseitig unterstützen, Ziele setzen und Ihren Fortschritt mit der Gruppe teilen.

In den Online-Clubtreffen erhalten Sie so regelmäßig einen Energieschub, um weiter mit der Norbekov-Methode zu arbeiten und von ihren Möglichkeiten zu profitieren.

modal_reverse_call