Schnelle Hautregeneration

SCHNELLE HAUTREGENERATION: WIE DIESER PROZESS ZU BESCHLEUNIGEN IST

Regeneration der Haut ist der Prozess ihrer natürlichen Regeneration. Dank ihm heilen Hautkratzer und schließen sich Wunden, die obere Schicht der Epidermis schuppt sich ab, Elastizität der Haut und eine frische Gesichtsfarbe bleiben erhalten. Die Geschwindigkeit der Hautregeneration ist durch den genetischen Code eines Menschen und Besonderheiten seiner „eigenen“ Haut bedingt. Wegen mangelhaften Charakters der Regenerationsprozesse können nicht nur Zeiträume länger werden, innerhalb von denen Hautverletzungen heilen, es können leider auch solche Hautdefekte wie Keloidnarben auftreten. Wie wäre also die Hautregeneration zu beschleunigen und sie möglichst vollwertig zu machen? Womit können Gesundheitsseminare zur Lösung dieser Aufgabe beitragen?

Schnelle Hautregeneration

Heutzutage gibt es eine große Vielzahl von Methoden, deren Anwendung es ermöglicht, die Hautdecke innerhalb von relativ kurzen Zeiträumen wiederherzustellen. Das ist wichtig bei der Behandlung der Verbrennungskrankheit und der großflächigen Hautverletzungen. Darüber hinaus benutzen auch Kosmetologen und Hautärzte die neuesten Erkenntnisse auf dem Gebiet der Hautregeneration, weil sie tagtäglich mit dem Problem der Hauterkrankungen und –defekte zu tun haben.

Hauttransplantationen sind der schnellste Weg, geschädigte oder verloren gegangene Haut zu ersetzen. Die Fachleute wenden dabei sowohl dem Patienten selbst entnommene Hauttransplantate, als auch Spender- sowie Kunsthauttransplantate an.

Cremes, Sprays und Gele, die Vitamine der B-Gruppe enthalten (Bepanthen, Panthenol, Panthesol) sowie Stoffwechselaktivatoren (Actovegin, Solcoseryl, Methyluracil, Neotigason, Oblecop, Repaeref) stimulieren ebenfalls die Hauterneuerung. Auch bei einer gerätebasierten kosmetischen Behandlung wird eine beschleunigte Hauterneuerung gefördert. Die Laserbehandlung und die Vakuummassage wirken von außen. Bei der Ultraschall-Iontophorese und Biorevitalisierung werden Stimulatoren der Hautregeneration in die Haut eingeführt.

In der Volksmedizin werden Limanschlamm sowie Extrakte und Absude aus Johanniskraut, Schöllkraut, Wegerich und Zweizahn verwendet. Da früher geeignete Arzneien fehlten, hat schon manch eine Generation diese Heilmittel erfolgreich verwendet.

Alternative Methoden

Man kann die Haut jedoch auch ohne aktives Einschreiten der Ärzte oder Heilkundigen sowie ohne jegliche Hauttransplantationen-OPs, Physioprozeduren und Arzneimittel regenerieren lassen.

Dazu werden InteressentInnen an Gesundheitsseminare nach der Norbekov Methode, die durch die Aktivierung der verborgenen Reserven von dem menschlichen Körper und deren Einbeziehung in den Gesundungsprozess helfen, die Prozesse der Hautregeneration zu beschleunigen. Das Programm des Gesundheitsseminars Stufe 1 beinhaltet die Durchführung eines Grundlagenunterrichts, in dem die Teilnehmenden lernen, gegen verschiedene Unpässlichkeiten und Erkrankungen erfolgreich anzugehen. Durch die Kombination der Körperübungen (Gelenkgymnastik) und der bildlichen Praktiken gelingt es Teilnehmenden, deutliche gesundheitliche Verbesserungen im Laufe des Kurses zu erzielen. Der angebotene Kurs ist der erste effektive Schritt auf dem Wege zur Verjüngung Ihres Körpers und zum Erreichen einer Harmonie zwischen dem Körper und der Seele.

modal_reverse_call