Zunächst gewinnen Sie sich selbst lieb

Wollen Sie Ihre Selbsteinschätzung schnell erhöhen? Lernen Sie, sich selbst zu lieben. Die Liebe zu sich selbst ist eine der Säulen der Selbsteinschätzung. Je mehr Sie sich selbst lieben, desto höher ist Ihre Selbsteinschätzung. Das Problem besteht darin, dass die Liebe zu sich selbst in unserer Gesellschaft als Synonym für die Selbstliebe, den Eigendünkel und den Narzissmus gilt. Doch das sind blanker Unsinn und Lüge. Die Selbstliebe und der Narzissmus treten eben nicht als Merkmal einer hohen Selbsteinschätzung auf, sondern ganz umgekehrt, als Mangel an ihr. In diesem Kapitel sprechen wir darüber, was eben eine wahrhafte Liebe zu sich selbst bedeutet. Vergessen Sie alles, was Ihre Eltern, Pfarrer und Lehrer Sie gelehrt haben, halten Sie Ihren Verstand offen, bewahren Sie Objektivität und tauchen Sie in dieses Kapitel über die Liebe zu sich selbst ein.

Wir werden gelernt, unseren Nächsten wie uns selbst zu lieben. Doch wir lieben die Nächsten häufig mehr, und uns selbst lieben wir überhaupt nicht. Wir sehen das Gute an anderen, doch wir bemerken es an uns selbst nicht. Wir vernachlässigen die wichtigsten Verhältnisse in unserem Leben. Die Verhältnisse zu uns selbst.

Akzeptieren Sie sich so, wie Sie sind und denken Sie daran: Um Autorität und Würde zu gewinnen, ist es nicht unbedingt notwendig, vollkommen zu sein.

Beginnen Sie, sich mehr Zeit für den wichtigsten Menschen im Leben zu nehmen – sich selbst. Genießen Sie das Ansehen der Filme in der besten Gesellschaft, die man sich nur vorstellen könnte: Mit sich selbst! Versuchen Sie, einige Zeit allein, mit sich selbst zu verbringen, um sich daran zu gewöhnen und sich in der eigenen Gesellschaft wohl zu fühlen. Finden Sie einen Ort, wo Sie von der Hektik des Alltagslebens abschalten und sich erlauben können, für eine Weile sich selbst zu sein. Für eine Weile Mensch zu sein.

Werden Sie Ihres menschlichen Wertes bewusst. Begreifen Sie, dass Sie Respekt verdienen. Wenn Sie einen Fehler gemacht haben, richten Sie sich deswegen nicht zugrunde. Sehen Sie ihn ein und versprechen Sie sich, alles Mögliche zu tun, damit es nicht wieder vorkommt. Das wäre alles.

Bleiben Sie egoistisch! Nicht egozentrisch. Egoistisch. Nur wenn Sie in Ihrem Inneren mit sich selbst zufrieden sind, wird sich dieses Wohlergehen auch auf Ihre Umgebung übertragen. Wenn es Ihnen ausgezeichnet geht, dann tut das auch Ihrer Umgebung gut. Sie werden dann ein wesentlich besserer Ehemann, Ehefrau, Sohn, Tochter, Freund usw.

Alles beginnt mit Liebe zu sich selbst.