Man soll auf die Blumen sehen

Einmal kam eine Tochter, die sehr traurig war, zu ihrer Mutter:

-Mutti, mein Liebster sagt, dass er meiner müde geworden ist, meiner Anwesenheit, häufiger Anrufe, Nachrichten und Aufmerksamkeit. Er hat gesagt, dass er sich ausruhen will. Was soll ich machen? Wie soll ich mich verhalten?

-Sieh auf diese Blumen in unserem Haus, - antwortete die Mutter. – Wenn ich sie vergesse und nicht gieße, was passiert mit ihnen?

-Sie verwelken.

-Richtig. Und jetzt umgekehrt: Wenn ich sie mehrere Male am Tag gießen würde?

-Dann würden sie höchstwahrscheinlich verfaulen, - sagte die Tochter.

-Stimmt, - antwortete die Mutter. – Und jetzt kommt das wichtigste Geheimnis: Man soll auf die Blumen sehen und lauschen. Sobald ich sehe, dass eine Blume welk wird, versorge ich sie mit Wasser. Doch wenn ich sehe, dass die Pflanze buchstäblich im Wasser schwimmt, lasse ich sie dann für einige Tage in Ruhe.

modal_reverse_call